Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Eilmeldung - Breaking News

© maa / gemeinfrei

24.03.2010

Kolumbien Mindestens drei Tote bei Anschlag in Buenaventura

Es sei zunächst unklar gewesen, wer für den Anschlag verantwortlich ist.

Bogota – In der kolumbianischen Stadt Buenaventura sind heute bei einem Anschlag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen, weitere sind dabei verletzt worden.

Nach Angaben der örtlichen Behörden sei in der Nähe des Justizministeriums und des Bürgermeisteramts eine Autobombe detoniert. Es sei zunächst unklar gewesen, wer für den Anschlag verantwortlich ist.

Buenaventura ist ein bekannter Standort für den Drogenhandel, in dem es häufig zu Kämpfen zwischen Rebellen und dem Militär oder der Polizei kommt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestens-drei-tote-bei-anschlag-in-kolumbien-8650.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen