Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.07.2010

Minderjährige Drogendealer in Berlin gestellt

Berlin – In Berlin-Kreuzberg haben Polizisten am Dienstag einen elf- und einen zwölfjährigen Jungen, sowie einen 17-Jährigen beim illegalen Handel mit Heroin gestellt. Das teilte die Berliner Polizei am Donnerstag mit. Vorsorglich waren die Jungen zur Behandlung und Kontrolle in ein Berliner Krankenhaus eingewiesen worden, aus dem sie kurze Zeit später flüchteten.

Laut der Berliner Polizeidirektion ist es in den vergangen Tagen immer häufiger zu Drogenmissbrauch und illegalem Waffenbesitz in der Hauptstadt gekommen. Gestern hatte die Kreuzberger Polizei ein Netz an Drogendealern auf frischer Tat ertappt. Auch bei anschließenden Hausdurchsuchungen wurden weitere Tatverdächtige gestellt. Die Beschuldigten müssen sich nun vor einem Ermittlungsrichter verantworten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/minderjaehrige-drogendealer-in-berlin-gestellt-11944.html

Weitere Nachrichten

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen