Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Millionen Chinesen begrüßen das Jahr des Drachen

© AP, dapd

23.01.2012

Neujahr Millionen Chinesen begrüßen das Jahr des Drachen

Neujahr nach traditionellem Mondkalender.

Peking – Mit Feuerwerk und bunten Festen haben Millionen Chinesen in der Nacht zum Montag das Jahr des Drachen begrüßt. Nicht nur in China selbst, sondern auch in anderen asiatischen Ländern mit hohen Anteilen chinesischstämmiger Einwohner wurde nach dem traditionellem Mondkalender Neujahr gefeiert. Von Südkorea bis Singapur wurden Tänze mit Drachen- oder Löwenmasken auf den Straßen dargeboten, in den Tempeln wurden Räucherstäbchen angezündet.

Für viele Chinesen ist das Neujahrsfest das wichtigste Familienereignis des Jahres, Millionen Menschen reisen dazu jedes Jahr von den Städten für einige Tage zurück in ihre Heimatdörfer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/millionen-chinesen-begruessen-das-jahr-des-drachen-35595.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen