Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Milliardenbelastung für deutsche Steuerzahler

© dapd

10.02.2012

Griechenlandhilfe Milliardenbelastung für deutsche Steuerzahler

Grünen-Politiker kritisiert Vorgehen in griechischer Schuldenkrise.

Berlin – Der finanzpolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, Gerhard Schick, hat das lange Ringen um einen Schuldenschnitt für Griechenland kritisiert. “Das Krisenmanagement verschärft die Krise”, sagte er am Freitag im ZDF-”Morgenmagazin”. Schick forderte die Bundesregierung auf, den Wählern zu sagen, dass auf die deutschen Steuerzahler Milliardenkosten zukämen.

Dass die EU Griechenland pleitegehen lässt, glaubt Schick nicht. Dies wäre auch nicht “in unserem Interesse”, sagte der Grünen-Politiker. Beim Sparpaket seien manche Prioritäten falsch gesetzt. Schick forderte eine Kürzung des Militärhaushalts und eine Bekämpfung der Steuerflucht, wobei die EU gemeinsam Druck auf die Schweiz ausüben sollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/milliardenbelastung-fuer-deutsche-steuerzahler-39162.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir sieht Bündnis mit Linkspartei skeptisch

Vier Monate vor der Bundestagswahl hat sich Grünen-Spitzenkandidat Cem Özdemir skeptisch über ein Bündnis mit der Linkspartei geäußert. Die Grünen würden ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Luftwaffe greift Ziele im Nord-Irak an

Die türkische Luftwaffe hat am Sonntag erneut Angriffe gegen Ziele im Nord-Irak geflogen. Bei Angriffen seien 13 Kämpfer der verbotenen kurdischen ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesamt für Verfassungsschutz Maaßen warnt weiter vor Gefahr islamistischer Terroranschläge

Nach dem Anschlag von Manchester ist das Risiko von Terroranschlägen auch in Deutschland nach Einschätzung des Verfassungsschutzes unverändert hoch. "Ich ...

Weitere Schlagzeilen