Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.10.2010

Milla Jovovich würde nie etwas mit einem Schauspieler anfangen

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Milla Jovovich ist seit ihrer Jugend im Filmgeschäft tätig, kann sich privat jedoch nicht für ihre männlichen Kollegen erwärmen. „Ich würde nie im Leben was mit einem Schauspieler anfangen. Männliche Schauspieler sind einfach widerlich. Das sind eitle Primadonnen“, sagte Jovovich im Interview mit dem „Intouch“-Magazin.

Am Set seien ihre Kollegen nur auf ihr Äußeres fixiert, was das ehemalige Model ungemein stört. „Wer will schon einen Freund mit einem Beutel voller Cremes und Badeöl?“, so die Schauspielerin weiter. Jovovich ist seit 2009 mit dem Regisseur Paul Anderson verheiratet. Das Paar hat überdies eine gemeinsame Tochter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/milla-jovovich-wuerde-nie-etwas-mit-einem-schauspieler-anfangen-16521.html

Weitere Nachrichten

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Weitere Schlagzeilen