Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

25.01.2011

Militärs kritisieren Verteidigungsminister Guttenberg

Berlin – Aus den Reihen des Militärs wird scharfe Kritik an Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) laut. Als „völlig kontraproduktiven Aktionismus“, bezeichnete Vize-Admiral a.D. Ulrich Weisser im Gespräch mit der „Frankfurter Rundschau“ die Entscheidung Guttenbergs, den Kommandanten der „Gorch Fock“, des Segelschulschiffs der Deutschen Marine, abzuberufen.

„Mit seiner einsamen Entscheidung verkennt der Minister, wie sehr sich das Offizierskorps solidarisiert, wenn der Eindruck von Ungerechtigkeit entsteht“, fügte der frühere Chef des Planungsstabs der Bundeswehr hinzu. Guttenberg habe offenbar auf massiven Druck der Bild-Zeitung reagiert. „Hier zeigt sich, dass das Ministerium nicht mit ruhiger Hand geführt wird und der Minister keine objektivierende Beratung hat.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/militaers-kritisieren-verteidigungsminister-guttenberg-19187.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen