Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Milan verlängert mit Coach Allegri

© dapd

14.01.2012

Italien Milan verlängert mit Coach Allegri

Der 44 Jahre alte Allegri freut sich auf zwei weitere Jahre mit dem Team.

Mailand – Der italienische Erstligist AC Mailand hat den Vertrag mit Trainer Massimiliano Allegri um zwei weitere Jahre bis zum Juni 2014 verlängert. Der 44 Jahre alte Allegri, der 2010 aus Cagliari zu Milan kam, erklärte, er sei glücklich, zwei weitere Jahre mit dem Team arbeiten zu dürfen.

In seiner ersten Saison hatte er gleich die Meisterschaft gewonnen. Derzeit ist Milan härtester Verfolger von Tabellenführer Juventus Turin und steht in der Champions League im Achtelfinale, wo der FC Arsenal der Gegner ist. Am Sonntag trifft der AC Mailand im Stadtderby auf den Lokalrivalen Inter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/milan-verlangert-mit-coach-allegri-33992.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen