Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

14.11.2014

Mikrozensus 16,5 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund

Dies entspricht einem Bevölkerungsanteil von 20,5 Prozent.

Wiesbaden – Im Jahr 2013 lebten rund 16,5 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus 2013 weiter mitteilte, entspricht dies einem Bevölkerungsanteil von 20,5 Prozent.

Die Bevölkerung mit Migrationshintergrund besteht aus den seit 1950 nach Deutschland Zugewanderten und deren Nachkommen sowie der ausländischen Bevölkerung. Mit 9,7 Millionen hatte der Großteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund einen deutschen Pass, gut 6,8 Millionen waren Ausländerinnen und Ausländer.

Rund ein Drittel aller Menschen mit Migrationshintergrund ist in Deutschland geboren (6,0 Millionen), etwa zwei Drittel sind zugewandert (10,5 Millionen). 69,4 Prozent der Zuwanderer stammten aus einem europäischen Land, 36,6 Prozent aller Zuwanderer aus einem der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Aus Asien kamen 17,8 Prozent der Zuwanderer, aus Afrika 3,2 Prozent. Die wichtigsten Herkunftsländer waren die Türkei (12,8 Prozent), Polen (11,4 Prozent) und die Russische Föderation (9,0 Prozent), gefolgt von Kasachstan (6,9 Prozent) und Rumänien (4,4 Prozent). Die Gastarbeiterländer Italien (4,0 Prozent) und Griechenland (2,1 Prozent) belegten die Plätze sechs und sieben.

Auch 25 Jahre nach dem Mauerfall unterscheiden sich die alten und neuen Bundesländer mit Blick auf die Bevölkerung mit Migrationshintergrund sehr deutlich. Der Großteil der Personen mit Migrationshintergrund lebte 2013 im früheren Bundesgebiet und Berlin (16,0 Millionen; 96,6 Prozent), entsprechend wenige in den neuen Ländern ohne Berlin (570.000; 3,4 Prozent). Dabei reichte der Bevölkerungsanteil der Personen mit Migrationshintergrund von 4,1 Prozent in Thüringen bis 28,9 Prozent in Hamburg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mikrozensus-165-millionen-menschen-mit-migrationshintergrund-75019.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen