Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.03.2010

Microsofts “Project Natal” soll am 13. Juni Weltpremiere feiern

Redmond – Der US-Softwarekonzern Microsoft hat gestern offiziell zur Weltpremiere von „Project Natal“ eingeladen. Nach Angaben des Unternehmens soll die Bewegungssteuerung am 13. Juni im Rahmen der Videospielemesse E3 in Los Angeles vorgestellt werden. Bislang ist allerdings noch unklar, welche Informationen im Rahmen der Premiere enthüllt werden sollen. Es wird jedoch spekuliert, dass eine fertige Version von „Project Natal“ mit Spielen von Drittherstellern wie Activision oder Electronic Arts präsentiert wird. Die Hardware soll es den Spielern ermöglichen, Spiele allein durch Körperbewegungen zu bedienen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/microsofts-project-natal-soll-am-13-juni-weltpremiere-feiern-8762.html

Weitere Nachrichten

Flugpassagiere vor der Passkontrolle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Geringere Chancen auf Besuchsvisum aus ärmeren Ländern

Menschen aus Ländern mit geringem Pro-Kopf-Einkommen erhalten viel seltener ein Einreisevisum nach Deutschland als Menschen aus reichen Ländern: Zu diesem ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Außenpolitiker Röttgen kritisiert Trump

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen übt scharfe Kritik an US-Präsident Donald Trump und ruft die Europäer zu mehr Eigenständigkeit auf. "Donald Trump ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Parlament Pitella unterstützt Merkel gegen Trump

Nach ihrer Distanzierung von US-Präsident Donald Trump erhält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Unterstützung von Sozialdemokraten und Liberalen im ...

Weitere Schlagzeilen