Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Microsoft-Logo auf einem Computer

© dts Nachrichtenagentur

15.06.2012

Bericht Microsoft entwickelt eigenen Tablet-PC

Versuch Apple Marktanteile streitig zu machen.

Los Angeles – Der Computerriese Microsoft arbeitet einem Medienbericht zufolge an der Entwicklung eines eigenen Tablet-PC mit Touchscreen. Wie ein Insider dem Technikblog „The Wrap“ sagte, wolle das Unternehmen bereits kommenden Montag in Los Angeles das noch namenlose Gerät der Öffentlichkeit präsentieren.

Microsoft würde mit einem eigenen Tablet den Versuch wagen, dem Branchenprimus Apple mit seinem erfolgreichen iPad Marktanteile streitig zu machen.

Gerüchten zufolge solle das Microsoft-Tablet mit Windows RT, einer abgewandelten Version des Betriebssystems Windows 8, laufen. Das Gerät solle darüber hinaus mit einem Mikroprozessor mit ARM-Chip ausgestattet werden, so der Insider weiter. Das Unternehmen aus Redmond wollte sich bisher nicht zu den Berichten äußern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/microsoft-entwickelt-eigenen-tablet-pc-54831.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen