Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.02.2010

Microlearning: Mobiles Lernen bekommt Nachwuchs – CoboCards präsentiert iPhone App

Aachen/Dortmund (openPR) – Die weltweit einzigartige kollaborativ nutzbare Plattform CoboCards erweitert sein Portfolio um eine mobile Applikation für das Apple iPhone und iPod Touch und macht einen weiteren Schritt zum Full-Servive-Anbieter in Sachen Microlearning. Angesichts der rasant wachsenden Bedeutung des mobilen Internets und einer immer größeren Zahl von Menschen, die auch unterwegs lernen wollen, macht ein derartiges Angebot auch Sinn. Von den mehreren hunderttausend, zumeist jungen iPhone/iPod-Nutzern in Deutschland dürfte ein nicht unerheblicher Teil auch bei CoboCards ein Konto haben und die Ergänzung der Webversion durch eine mobile Version begrüßen.

Nach dem Herunterladen der Applikation, die im Apple Store zu beziehen ist, können CoboCards-Nutzer ihre Lernkarten direkt auf die native Software downloaden und mit dem Lernen in Bus und Bahn beginnen. Auch diese Version der Anwendung zeichnet den Lernstatus mit und überträgt ihn mit einem Klick an die Webapplikation. So hat man online und mobil stets im Überblick, wie gut man Karten bereits verinnerlicht hat. „Wir wollen unseren Nutzern einen Full-Service im Bereich Microlearning anbieten“, sagt Jamil Soufan, der Verantwortliche für die technische Entwicklung der mobilen Applikation. „Daher entwickeln wir jetzt schon mit unaufhaltsamen Tempo eine Applikation für Android-Smartphones.

CoboCards ist ein junges Start-Up der drei Gründer Tamim Swaid, Ali Yildirim und Jamil Soufan. Es wird von der EU und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt. Mit ihrer Idee des kollaborativ nutzbaren Lernwerkzeugs konnten sie im September 2009 den bundesweiten Ideenwettbewerb start2grow gewinnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/microlearning-mobiles-lernen-bekommt-nachwuchs-cobocards-praesentiert-iphone-app-7331.html

Weitere Nachrichten

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen