Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.05.2010

Michelle Obama schickt erste Twitter-Nachricht über iPhone

Washington – Die US-First Lady Michelle Obama hat am Wochenende ihre erste Nachricht an den Internetdienst Twitter über ein iPhone geschickt. Wie der CNN-Reporter Ed Henry berichtet, hatte er die Präsidentengattin während eines Staatsdinners am Samstagabend dazu überredet, die Nachricht über seinen Nutzer-Account zu versenden.

Die First Lady holte zunächst die Erlaubnis des Pressesprechers des Weißen Hauses, Robert Gibbs, ein, bevor sie sich von Henry sein iPhone geben ließ. Allerdings musste der Reporter für sie schreiben, da die Präsidentengattin nicht mit der Touchscreen-Tastatur des Smartphones zurecht kam. Es sei ihr „offiziell erster Tweet“, schrieb die First Lady. „Ich freue mich auf ein paar gute Witze vom US-Präsidenten und Jay“, womit US-Fernsehmoderator Jay Leno gemeint war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/michelle-obama-schickt-erste-twitter-nachricht-ueber-iphone-10224.html

Weitere Nachrichten

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Flugpassagiere vor der Passkontrolle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Geringere Chancen auf Besuchsvisum aus ärmeren Ländern

Menschen aus Ländern mit geringem Pro-Kopf-Einkommen erhalten viel seltener ein Einreisevisum nach Deutschland als Menschen aus reichen Ländern: Zu diesem ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Außenpolitiker Röttgen kritisiert Trump

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen übt scharfe Kritik an US-Präsident Donald Trump und ruft die Europäer zu mehr Eigenständigkeit auf. "Donald Trump ...

Weitere Schlagzeilen