Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Michelbach lobt Zustimmung zum Sparpaket

© dapd

13.02.2012

Griechenland Michelbach lobt Zustimmung zum Sparpaket

“Ein weiterer notwendiger Schritt zur Bewältigung der Finanzkrise des Landes”.

Berlin – Der Obmann der Unions-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss und Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Hans Michelbach, hat die breite Zustimmung des griechischen Parlaments zum Sparpaket gelobt. Dies sei ein “weiterer notwendiger Schritt zur Bewältigung der Finanzkrise des Landes”, sagte der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union unmittelbar nach der Abstimmung des Athener Parlaments am frühen Montagmorgen in Berlin. Von einer umfassenden Lösung seien die griechischen Probleme aber noch weit entfernt.

Das Abstimmungsergebnis löse keinen Automatismus zur Freigabe des zweiten Hilfspaktes für Griechenland aus. Es komme jetzt unter anderem darauf an, dass die Beteiligung der privaten Gläubiger an der Lösung zügig unter Dach und Fach komme. Außerdem fehlten weiter Reformpläne für Verwaltung und Wirtschaft sowie ein Fahrplan für die umfassende Privatisierung des Staatsbesitzes.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/michelbach-lobt-zustimmung-zum-sparpaket-39724.html

Weitere Nachrichten

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Botschaft der Türkei in Deutschland

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Türkei verstärkt Suche nach Regimegegnern in Deutschland

Die Türkei dringt verstärkt darauf, dass deutsche Sicherheitsbehörden hierzulande Regimekritiker wie zum Beispiel Anhänger der Gülen-Bewegung verfolgen. Zu ...

Flüchtlingslager Idomeni

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU schickt weniger Flüchtlinge in die Türkei als vereinbart

Die EU-Staaten schicken nur einen Bruchteil der Flüchtlinge in die Türkei zurück, die nach dem sogenannten "Flüchtlings-Deal" mit Ankara eigentlich ...

Weitere Schlagzeilen