Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Michail Gorbatschow: „Putin zerrt uns zurück in die Vergangenheit

© kremlin.ru, Lizenz: dts-news.de/cc-by

14.08.2011

Wladimir Putin Michail Gorbatschow: „Putin zerrt uns zurück in die Vergangenheit“

Moskau – Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin dürfe nicht noch einmal als Präsident kandidieren, hat der letzte sowjetische Kreml-Chef Michail Gorbatschow gefordert. In einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ wirft Gorbatschow dem starken Mann in Moskau vor, er versuche den Status quo zu wahren: Putin und seine Partei, die an die alte KPdSU erinnere, „zerren uns zurück in die Vergangenheit, während des Land dringend modernisiert werden muss“. Der Premier, so Gorbatschow weiter, wolle an der Macht bleiben, „aber nicht, um endlich unsere dringendsten Probleme zu lösen. Das Volk wird nicht gefragt, die Parteien sind Marionetten des Regimes“.

Zwanzig Jahre nach dem Putsch kommunistischer Hardliner in Moskau besteht der frühere Sowjetpräsident darauf, die Sowjetunion hätte auch nach dem Staatsstreich noch gerettet werden können: „Die Union wurde gegen den Willen des Volkes zerstört, und zwar ganz bewusst, unter Mitwirkung der russischen Führung“, so Gorbatschow im „Spiegel“-Interview. Ihn würden aber bis heute auch persönliche Fehler belasten: dass er die Kommunistische Partei nicht rechtzeitig aufgelöst habe, kurz vor dem Putsch in den Urlaub fuhr und die nationalen Unabhängigkeitsbewegungen unterschätzt habe.

Seinen Rivalen, den späteren russischen Präsidenten Boris Jelzin, der wesentlich zu seinem Sturz beitrug, hätte er frühzeitig „als Botschafter in eine Bananenrepublik abschieben sollen, dort hätte er in aller Ruhe Wasserpfeife rauchen können“, sagte Gorbatschow.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/michail-gorbatschow-putin-zerrt-uns-zurueck-in-die-vergangenheit-26010.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen