Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Michael Schumacher 2011

© Mark McArdle / CC BY-SA 2.0

29.12.2013

Michael Schumacher Klinik bestätigt kritischen Zustand

Angeblich soll er bei der Einlieferung im Koma gewesen sein.

Grenoble – Auch die Klinik in Grenoble, in der Michael Schumacher behandelt wird, hat am Sonntagabend einen „kritischen Zustand“ des Formel-1-Rekordweltmeisters bestätigt.

Französische Medien hatten zuvor berichtet, Schumacher habe eine Gehirnblutung erlitten und schwebe in Lebensgefahr. Angeblich soll er bei der Einlieferung im Krankenhaus im Koma gewesen sein.

„Schumi“ war am Sonntagvormittag kurz nach 11 Uhr beim Ski-Fahren in den französischen Alpen verunglückt.

Formel-1-Kollege Romain Grojean meldete sich unterdessen per Twitter zu Wort: Er sei mit allen seinen Gedanken bei Schumi und dessen Familie und hoffe, dass er schnell wieder gesund werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/michael-schumacher-klinik-bestaetigt-kritischen-zustand-68198.html

Weitere Nachrichten

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Til Schweiger

© über dts Nachrichtenagentur

Til Schweiger „Erfolg erzeugt viele Neider“

Til Schweiger geht nach eigenen Angaben mit Negativ-Presse entspannt um. "Erfolg erzeugt viele Neider", sagte Schweiger dem Magazin "IN". Dies sei leider ...

Weitere Schlagzeilen