Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Michael Lohan nach Zusammenbruch in Klinik

© bang

29.12.2011

Michael Lohan Michael Lohan nach Zusammenbruch in Klinik

Michael Lohan hatte ein Blutgerinnsel in der Lunge.

Der Vater der Schauspielerin Lindsay Lohan brach nach Angaben der Seite ‚Radar Online‚ bereits am Dienstag, 27. Dezember, bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort soll sich herausgestellt haben, dass sich in seiner Lunge ein Blutgerinnsel gebildet hatte.

„Michael wurde während des Treffens schwindelig, also ging er nach draußen, wo er zusammenbrach“, berichtet ein Informant. „Er wurde mit dem Krankenwagen ins Palm Beach Gardens Hospital gebracht, wo die Ärzte einweiteres Blutgerinnsel fanden.“

Um sicherzustellen, dass das Gerinnsel nicht auch das Gehirn des 51-Jährigen in Mitleidenschaft gezogen hatte, musste Lohan gründliche Untersuchungen über sich ergehen lassen und wurde zudem mit Medikamenten behandelt.

Lohan befindet sich zurzeit in einem gerichtlich angeordneten 120 Tage andauernden Entzug, um sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. So bald er aus dem Krankenhaus entlassen wird, wird der Promi-Vater wieder zurück in die Entzugsklinikgebracht, um seine Behandlung fortzuführen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/michael-lohan-nach-zusammenbruch-in-klinik-32508.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen