Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.10.2010

Meyer-Landrut findet Berührungen von Fremden nicht höflich

Hannover – Die 19-jährige Sängerin Lena Meyer-Landrut ist irritiert, wenn fremde Menschen ihr zu nah kommen. „Ich finde Offenheit und Herzlichkeit gut“, sagt sie im „Zeit“-Magazin, „ich umarme auch gerne Leute, aber wenn ich jemanden noch nie getroffen habe, dann finde ich körperliche Berührungen nach zehn Sekunden nicht besonders höflich.“

Sie sei bemüht, ihr Privatleben zu schützen, „weil es das Einzige ist, was nur mir gehört.“ Wenn sie auf der Straße angesprochen werde, ließe sie sich fotografieren, „aber natürlich kommt es am Ende ein bisschen doof, wenn ich ihnen sage, was ich sagen muss: Das Foto ist nur für private Zwecke“, so die Sängerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/meyer-landrut-findet-beruehrungen-von-fremden-nicht-hoeflich-16537.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London Polizei bestätigt 6 Todesopfer nach Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London vom Samstagabend hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen sechs Todesopfer bestätigt. Darüber hinaus seien drei Attentäter ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London Polizei sucht nach Terroranschlag Tatverdächtigen

Nach dem Londoner Terroranschlag sucht die Polizei nach mindestens einem Tatverdächtigen, der womöglich auf der Flucht ist. Dem Vernehmen nach waren ...

London Underground

© über dts Nachrichtenagentur

London Zwischenzeitlich geschlossene U-Bahnhöfe wieder offen

Zwei am Samstagabend in London unter chaotischen Umständen geschlossene U-Bahnhöfe sind nach etwa 20 Minuten wieder geöffnet worden. Es handele sich um die ...

Weitere Schlagzeilen