Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.07.2010

Mexiko Zwei Kinder überleben vier Tage auf einem Baum

Mexiko-Stadt – Im Norden Mexikos haben zwei Kinder den Hurrikan „Alex“ überlebt indem sie vier Tage lang auf einem Baum aushielten. Nach Polizeiangaben hätte eine Gruppe von Fischern die beiden Mädchen, 9 und 10 Jahre alt, gefunden. Beide wurden stark traumatisiert in ein Krankenhaus verbracht. Beide Mädchen hatten zuvor mit ansehen müssen, wie ihre Eltern von den Fluten mitgerissen wurden und ertrunken seien. Der über der Region Monterrey tobende Hurrikan „Alex“ brachte heftige Regenfälle und Überflutungen mit sich. Nach Angaben des Zivilschutzes starben dabei mindestens 15 Menschen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mexiko-zwei-kinder-ueberleben-vier-tage-auf-einem-baum-11780.html

Weitere Nachrichten

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Umsatz im Bauhauptgewerbe im März um 14,3 Prozent gestiegen

Im März 2017 sind die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 14,3 Prozent höher gewesen als im März 2016. Zugleich waren im Bauhauptgewerbe 3,3 Prozent mehr ...

Amazon-Päckchen

© über dts Nachrichtenagentur

Lebensmittel Amazon bremst Erwartungen an neuen Lieferdienst Fresh

Der US-Internetriese Amazon will sich offenbar Zeit nehmen mit der Erprobung seines neuen Lebensmittel-Lieferdienstes Amazon Fresh: "Bei Projekten wie ...

Fernbusse von Berlinlinienbus, Eurolines, MeinFernbus/Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Konsolidierung Angebot im deutschen Fernbusmarkt geht zurück

Die Konsolidierung im deutschen Fernbusmarkt führt zu einem deutlich geringeren Angebot. "Die Zahl der Fahrten verringerte sich in eineinhalb Jahren um 35 ...

Weitere Schlagzeilen