Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.10.2009

Mexikanische Stadt Ciudad Juárez ist mörderischster Ort der Welt

Ciudad Juárez – Ciudad Juárz, eine mexikanische Stadt an der Grenze zu den Vereinigten Staaten, hat einen zweifelhaften Rekord aufgestellt. Wie die nichtstaatliche mexikanische Bürgerversammlung für öffentliche Sicherheit (CCSP) mitteilte, verzeichne die Grenzstadt mit 130 Morden pro 100000 Einwohner im Jahr 2008 die weltweit höchste Mordrate. Insgesamt waren in diesem Zeitraum 1653 Mordopfer beklagt worden, seit Beginn des Jahres 2009 seien in Ciudad Juárez Polizeiberichten zufolge bereits mehr als 2000 Menschen ermordet worden. Anfang Oktober hatten drei Kühlboxen am Straßenrand für Aufregung gesorgt, in denen sich jeweils ein abgetrennter, menschlicher Kopf befunden hatte. Im Hinblick auf die von rivalisierenden Drogenbanden terrorisierte Stadt gelte Bagdad als vergleichsweise sicher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mexikanische-stadt-ciudad-juarez-ist-moerderischster-ort-der-welt-2746.html

Weitere Nachrichten

Journalisten im Bundestag

© über dts Nachrichtenagentur

"Fake-News" Bundeswahlleiter erwägt „Wahlberichtsverbot“

Bundeswahlleiter Dieter Sarreither hat die Politik dazu aufgerufen, ein "Wahlberichtsverbot" wie in Frankreich zu prüfen. Dort ist es nicht nur wie in ...

Wohnhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Adler Real Estate Vorstandsvorsitzende sieht keine Immobilienblase in Deutschland

Der Wohnungsanbieter Adler Real Estate glaubt nicht an einen bevorstehenden Preisabsturz am Immobilienmarkt. "Ich sehe keine Blase in Deutschland", sagte ...

Fahnen von Deutschland, Frankreich und der EU

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Weber begrüßt deutsch-französische Verteidigungsinitiative

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ...

Weitere Schlagzeilen