Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.09.2011

"GrenzErfahrung" Merkel wünscht Ausstellung im „Tränenpalast“ viele Besucher

„Es haben sich menschliche Schicksale dort abgespielt.“

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wünscht der Dauerausstellung im ehemaligen „Tränenpalast“ viele Besucher. Der Pavillon am Berliner Bahnhof Friedrichstraße war die Grenzübergangsstelle für Ausreisen von Ost nach West. Ab kommenden Donnerstag ist darin die Ausstellung „GrenzErfahrung. Alltag der deutschen Teilung“ zu sehen „eine ganz besondere Ausstellung in einem ganz besonderen Gebäude“, sagte Merkel in ihrer aktuelle Videobotschaft.

Über zehn Millionen Menschen haben das Gebäude zwischen 1962 und dem Mauerfall passiert. „Es haben sich menschliche Schicksale dort abgespielt“, erinnerte Merkel. Denn beim Abschied vom sogenannten Westbesuch habe man nie ganz genau gewusst, ob man sich auch wiedersehe. „Es war ein trauriger Ort“, sagte Merkel, „an dem auch vielen Menschen die Angst ins Gesicht geschrieben stand und viele dem psychischen und physischen Belastungen einer solchen Ausreise nicht gewachsen waren. So wissen wir heute, dass über 200 Menschen ihr Leben am Bahnhof Friedrichstraße zwischen 1962 und dem Fall der Mauer verloren haben.“

Der „Tränenpalast“ habe Geschichte geschrieben, so die Bundeskanzlerin. „Wir hoffen, dass sowohl die Besucher dorthin kommen werden, die den Tränenpalast noch aus ihrer Zeit der Westbesuche kennen. Auf der anderen Seite freuen wir uns aber ganz besonders, wenn sich junge Leute, die die Erfahrung der innerdeutschen Grenze und der Mauer nicht mehr machen mussten, für unsere eigene Geschichte interessieren“, betonte Merkel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-wuenscht-ausstellung-im-traenenpalast-viele-besucher-27659.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen