Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

28.01.2012

China Merkel wirbt für engere Zusammenarbeit

Bundeskanzlerin bricht am Mittwoch zu dreitägiger Chinareise auf.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Zusammenarbeit mit China vorantreiben. Merkel, die am Mittwoch zu einer dreitägigen Reise in die Volksrepublik aufbricht, sagte in ihrer wöchentlichen Videobotschaft am Samstag, ihr Besuch sei ein “neuer Schritt zu einer engeren Zusammenarbeit”. Die CDU-Vorsitzende räumte ein, dass es bei Menschenrechtsfragen und den Sanktionen gegenüber dem Iran Meinungsunterschiede zwischen Deutschland und China gebe. Diese müssten erörtert werden.

Die Kanzlerin wird nächste Woche Peking und das südchinesische Kanton besuchen. Geplant sind Gespräche mit Ministerpräsident Wen Jiabao, Staatspräsident Hu Jintao und dem Vorsitzenden des Nationalen Volkskongresses, Wu Bangguo. Die CDU-Vorsitzende will an der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften in Peking eine Rede zur Finanzpolitik halten.

Es ist Merkels fünfter Besuch in China seit ihrer Amtsübernahme 2005. Im vergangenen Jahr fanden in Berlin erstmals deutsch-chinesische Regierungskonsultationen statt. Deutschland und China feiern 2012 das 40-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-wirbt-fur-engere-zusammenarbeit-mit-china-36697.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen