Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel wirbt für europäischen Zusammenhalt

© dapd

23.04.2012

Finanzkrise Merkel wirbt für europäischen Zusammenhalt

Bundeskanzlerin macht Wahlkampf in Aachen.

Aachen – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die milliardenschweren Bemühungen zur Eindämmung der Euro-Schuldenkrise verteidigt. Ein Europa, das zu einer soliden Haushalts- und Arbeitsmarktpolitik zurückkehre, sei nicht zuletzt auch im Interesse der deutschen Exportwirtschaft, sagte Merkel auf einer Wahlkampfveranstaltung der nordrhein-westfälischen CDU am Montagabend in Aachen. Am 13. Mai ist Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland.

„Wenn es den europäischen Ländern nicht gut geht, haben auch wir ein Problem“, merkte die Kanzlerin an. Die Bundesrepublik verdanke einen großen Teil ihres Wohlstands dem Export. Darüber hinaus sei die europäische Idee eine „große Lehre aus der Geschichte“. Europa müsse nicht zuletzt auch zusammenhalten, um seine Werte in einer globalisierten Welt glaubwürdig vertreten zu können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-wirbt-fuer-europaeischen-zusammenhalt-52088.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen