Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.04.2010

Merkel will Regierungserklärung zu Afghanistan-Einsatz abgeben

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will eine Regierungserklärung zu den in Afghanistan getöteten Bundeswehr-Soldaten abgeben. Das kündigte Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) heute im ZDF-„Morgenmagazin“ an. Wie sich die Kanzlerin zur Lage der deutschen Soldaten in Afghanistan äußern wird, ist allerdings nicht bekannt. Die Politik müsse nach außen hin deutlich machen, dass sie hinter dem Afghanistan-Einsatz stehe, erklärte Pofalla. Innerhalb weniger Tage waren in Afghanistan sieben deutsche Soldaten bei Anschlägen auf Bundeswehreinheiten getötet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-will-regierungserklaerung-zu-afghanistan-einsatz-abgeben-9851.html

Weitere Nachrichten

Weizen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Absatz von Pestiziden steigt auf höchsten Wert seit 2009

In Deutschland ist der Absatz von Pestiziden auf den höchsten Wert seit 2009 gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine ...

Fahne von Japan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU strebt Handelspakt mit Japan bis Juli an

Als Gegengewicht zur Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump will sich Europa bis Anfang Juli auf ein Handelsabkommen mit Japan verständigen. ...

Ausgaben des BGB in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

VZBV Verbraucherschützer begrüßen Länder-Vorstoß zu Musterklagen

Die Forderung der Länderjustizminister nach einem Ende der Unions-Blockade gegen den Gesetzentwurf für eine Musterfeststellungsklage von ...

Weitere Schlagzeilen