Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel und Gauck werden zum Kirchentag erwartet

© dapd

14.02.2013

Hamburg Merkel und Gauck werden zum Kirchentag erwartet

„Eine starke Gesellschaft. Was braucht sie? Wie sieht sie aus?“

Hamburg – Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommen im Mai zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Hamburg. Gauck werde am 1. Mai die Gäste der Veranstaltung nach dem Eröffnungsgottesdienst begrüßen, gab ein Sprecher des Kirchentages am Donnerstag in der Hansestadt bekannt. Außerdem werde der ehemalige Pfarrer am 2. Mai an einer Gesprächsrunde zum Thema „Eine starke Gesellschaft. Was braucht sie? Wie sieht sie aus?“ teilnehmen.

Am 3. Mai hält die Bundeskanzlerin dann ihren Hauptvortrag und spricht anschließend mit Helen Clark, der Leiterin des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen, über das Thema „Und siehe es war gut. Was ist die Schöpfung in der globalisierten Welt wert?“.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag findet nach 1953, 1981 und 1995 zum vierten Mal in der Hansestadt statt. Vom 1. bis zum 5. Mai 2013 werden mehr als 100.000 Teilnehmer erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-und-gauck-werden-zum-kirchentag-in-hamburg-erwartet-60224.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen