Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und David Cameron

© über dts Nachrichtenagentur

28.08.2013

Giftgaseinsatz in Syrien Merkel telefoniert mit Cameron

Eine internationale Reaktion sei „unabdingbar“.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwochabend erneut mit dem britischen Premierminister David Cameron telefoniert, um über die Situation in Syrien zu sprechen. Beide seien sich darüber einig gewesen, dass der „flächendeckende Einsatz von Giftgas gegen die syrische Zivilbevölkerung“ inzwischen „hinreichend belegt“ sei, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte. Das syrische Regime verfüge über die entsprechenden Kampfstoffe, das Know-how zu deren Einsatz und die Träger für deren Ausbringung, so Seibert weiter.

„Dieser Giftgasangriff ist eine Zäsur in dem schon lange andauernden internen Konflikt. Das syrische Regime darf nicht hoffen, diese Art der völkerrechtswidrigen Kriegsführung ungestraft fortsetzen zu können.“ Eine internationale Reaktion sei nach Ansicht der Kanzlerin und des britischen Premierministers deshalb „unabdingbar“, hieß es seitens des Regierungssprechers weiter.

Zudem hätten Merkel und Cameron in ihrem Telefonat vereinbart, „gemeinsam mit den engsten Verbündeten den intensiven Austausch über die weitere Entwicklung fortzusetzen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-telefoniert-mit-cameron-65249.html

Weitere Nachrichten

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

USA Gericht bestätigt Aufhebung von Einreisestopp

Ein Bundesberufungsbericht in Richmond im US-Bundesstaat Virginia hat entschieden, dass der von US-Präsident Donald Trump erlassene Einreisestopp für ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

Zwei der von der Türkei meistgesuchten Militärs haben sich offenbar nach Deutschland abgesetzt und hier Asyl beantragt. Laut eines Berichts von ...

Griechische Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Briefbombe explodiert Griechenlands Ex-Ministerpräsident Papademos verletzt

Der ehemalige griechische Ministerpräsident Lucas Papademos ist am Donnerstag offenbar bei einer Explosion verletzt worden. Örtlichen Medien zufolge hatte ...

Weitere Schlagzeilen