Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel spricht mit Cameron über Finanzkrise und Nahost

© dapd

21.01.2012

Nahost Merkel spricht mit Cameron über Finanzkrise und Nahost

Ausführliches Telefonat – auch über Lage in Nahost gesprochen.

Berlin – Zur Vorbereitung des EU-Gipfels am 30. Januar in Brüssel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ein ausführliches Telefonat mit dem britischen Premierminister David Cameron geführt. Beide Regierungschefs teilten die Überzeugung, dass es dringend erforderlich sei, Wachstum in Europa zu stärken und die Arbeitslosigkeit, vor allem die Jugendarbeitslosigkeit, zu bekämpfen, teilte ein Regierungssprecher am Samstag in Berlin mit.

Bei dem Telefonat sei auch über die Lage in Nahost gesprochen worden. Merkel und Cameron hatten den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas in der vergangenen Woche zu Gesprächen in Berlin beziehungsweise London empfangen. Sie begrüßten die Unterstützung von Abbas für die laufenden direkten Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern und forderten ihn auf, den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen. Einig waren sich Merkel und Cameron auch in der Einschätzung, dass die israelische Regierung nun konkrete Schritte unternehmen sollte, um die Direktgespräche nicht scheitern zu lassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-spricht-mit-cameron-uber-finanzkrise-und-nahost-35367.html

Weitere Nachrichten

EU-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Nach G7-Gipfel Europaabgeordneter Brok sieht EU unter Handlungsdruck

Der Europaabgeordnete Elmar Brok (CDU) sieht die EU nach dem Misserfolg beim G7-Gipfel in Italien unter Handlungsdruck. "Wir müssen uns als EU ...

Bauer mit Traktor

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Landkreise wollen Ministerium für ländliche Entwicklung

Der Deutsche Landkreistag verlangt mehr Beachtung für den ländlichen Raum und dafür ein eigenes Ministerium nach der Bundestagswahl. "Vor allem müssen die ...

Europaflagge

© über dts Nachrichtenagentur

Merz Europa muss seine Interessen notfalls gegen die USA durchsetzen

Europa muss in den Augen des CDU-Politikers und Chefs der Atlantikbrücke, Friedrich Merz, angesichts der Regierung von Donald Trump seine Interessen ...

Weitere Schlagzeilen