Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mauer des Kreml in Moskau

© über dts Nachrichtenagentur

06.06.2014

Merkel Russland muss seiner Verantwortung gerecht werden

Zeit müsse genutzt werden, um eine Stabilisierung der Lage zu erreichen.

Deauville – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russland am Freitag dazu ermahnt, seiner Verantwortung in der Ukraine-Krise gerecht zu werden.

Bei einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin am Rande der Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie äußerte Merkel ihre Überzeugung, dass nach der Präsidentschaftswahl in der Ukraine jetzt die Zeit genutzt werden müsse, um eine Stabilisierung der Lage zu erreichen, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte. Dies gelte insbesondere für die Situation in der Ostukraine.

Es war das erste Treffen von Merkel und Putin seit dem Beginn der Krise in der Ukraine, sie hatten jedoch regelmäßig miteinander telefoniert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-russland-muss-seiner-verantwortung-gerecht-werden-71407.html

Weitere Nachrichten

Alice Weidel AfD 2016

© MAGISTER / CC BY-SA 3.0 DE

Alice Weidel AfD ist frühestens 2021 koalitionsfähig

Alice Weidel, eine der beiden frisch gekürten AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, sieht ihre Partei in den nächsten Jahren klar in der ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Umfrage zur NRW-Landtagswahl SPD und CDU wieder gleichauf

Drei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen liegen SPD und CDU erstmals seit Oktober 2016 wieder gleichauf. Beide Parteien kommen in der ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

Beckstein Seehofer soll nicht für eine volle Legislatur antreten

Der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) hat seinen Amtsnachfolger Horst Seehofer aufgefordert, seine Amtszeit im Falle einer ...

Weitere Schlagzeilen