Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© dts Nachrichtenagentur

18.07.2012

Syrien-Konflikt Merkel ruft UN-Sicherheitsrat zu Resolution auf

„Dringend Zeit die nächste UN-Resolution zu verabschieden.“

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den UN-Sicherheitsrat zu einer Syrien-Resolution aufgerufen. „Der tödliche Anschlag auf Verteidigungsminister Daud Radscheha zeigt, dass es dringend Zeit ist, die nächste UN-Resolution zu verabschieden“, sagte Merkel am Mittwoch in Berlin. Nun müssten alle Staaten der internationalen Gemeinschaft daran mitwirken, die Verletzung der Menschenrechte zu beenden, betonte die Kanzlerin.

Ähnlich äußerte sich auch Bundesaußenminister Guido Westerwelle: Man müsse alles versuchen, um die Spirale der Gewalt zu durchbrechen. „Das kann nur gelingen, wenn die internationale Gemeinschaft ein klares und geschlossenes Signal aussendet“, sagte der Minister. Dabei sei der Friedensplan von Kofi Annan in seinen Augen weiterhin die beste Grundlage für den politischen Übergangsprozess.

Am Dienstagnachmittag tötete ein Attentat offenbar mehrere Vertreter aus Baschar al-Assads engerem Kreis. Darunter waren unter anderem Verteidigungsminister Dawud Radschiha und Assif Schaukat, der Schwager des Präsidenten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-ruft-un-sicherheitsrat-zu-resolution-auf-55478.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen