Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.12.2009

Merkel hofft bei Klimakonferenz auf Impuls durch Regierungschefs

Berlin – Die zum Abschluss der UN-Klimakonferenz nach Kopenhagen reisenden 120 Staats- und Regierungschefs müssen nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel den Gesprächen einen „neuen Impuls“ geben. „Sollten wir uns nicht verbindlich auf das Zwei-Grad-Ziel einigen, muss ich sagen, dann ist die Klimakonferenz gescheitert“, so Merkel bei ihrer Regierungserklärung vor dem Deutschen Bundestag. Die Konferenz müsse zur Vermeidung „dramatischer Schäden“ daher unbedingt die Weichen zum Erreichen dieses Ziels stellen. Die Bundeskanzlerin reist im Anschluss an die Regierungserklärung zum Abschluss des Klimagipfels nach Kopenhagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-hofft-bei-klimakonferenz-auf-impuls-durch-regierungschefs-4953.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Fahne von Japan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

Weitere Schlagzeilen