Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.02.2014

Merkel Geschichte kann sich auch zum Guten wenden

Es sei wichtig zu wissen, aus welcher Geschichte man komme.

Berlin – Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigen die Gedenktage dieses Jahres, dass sich „Geschichte auch zum Guten wenden“ kann. Die Geschichte der letzten hundert Jahre lehre aber auch, „dass man aufpassen muss, dass nicht wieder Krieg entsteht“, so Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. In einer Welt, in der Menschen – wie in Syrien oder in Zentralafrika – nicht sicher leben könnten, sei es wichtig, „alles zu tun, dass so eine Situation in Europa nie wieder eintritt“.

100 Jahre Beginn des Ersten Weltkriegs, 75 Jahre Beginn des Zweiten Weltkriegs, 65 Jahre Grundgesetz, 25 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall, zehn Jahre Beitritt der ost- und mitteleuropäischen Staaten zur EU: Es sei wichtig zu wissen, aus welcher Geschichte man komme, um auch ein Bild für die Zukunft entwerfen zu können, so Merkel im Gespräch mit Jakob Hamadi. Der 18-jährige absolviert derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stiftung Aufarbeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-geschichte-kann-sich-auch-zum-guten-wenden-69005.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen