Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Unter 100 einflussreichsten Menschen der Welt

© dts Nachrichtenagentur

18.04.2012

Merkel Unter 100 einflussreichsten Menschen der Welt

Einfluss Merkels sei in der modernen europäischen Politik nahezu einmalig.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zählt laut dem “Time”-Magazin erneut zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Merkel sei nicht nur Regierungschefin in Deutschland, sondern herrsche in Wirklichkeit “über einen Großteil Europas”, hieß es in der Erläuterung des Magazins. Der Einfluss Merkels sei in der modernen europäischen Politik zudem nahezu einmalig.

Der amtierende französische Präsident Nicolas Sarkozy war unterdessen nicht mehr auf der Liste zu finden. Das Magazin kürt die einflussreichsten Menschen in den Gruppen, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur. Es untersucht dabei lediglich die Frage, wer die Welt in den vergangenen Monaten verändert hat, ohne diese Veränderung zu bewerten. So befindet sich auch der syrische Präsident Baschar al-Assad auf der Liste.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-erneut-unter-den-100-einflussreichsten-menschen-der-welt-51168.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen