Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Mercedes kämpft sich auf Platz zwei zurück

© dapd

29.04.2012

Verkaufszahlen Mercedes kämpft sich auf Platz zwei zurück

Nobelmarke im kommenden Jahr voraussichtlich wieder vor Audi.

Düsseldorf – Daimlers Nobelmarke Mercedes-Benz holt im Wettstreit der deutschen Premiumhersteller offenbar auf. Dank der kommenden A-Klasse werde Mercedes im nächstens Jahr die VW-Tochter Audi bei den Verkaufszahlen überholen, berichtete das „Handelsblatt“ (Montagausgabe) unter Berufung auf eine Prognose des CAR Centers der Universität Duisburg-Essen.

Damit werde der schwäbische Produzent wieder auf dem zweiten Platz hinter BMW liegen. Im vergangenen Jahr hatte Audi erstmals mehr Autos verkauft als Mercedes.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mercedes-kaempft-sich-auf-platz-zwei-zurueck-53192.html

Weitere Nachrichten

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Weitere Schlagzeilen