Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Mercedes-Benz verzeichnet im August Absatzplus von 7,9 Prozent

© dts Nachrichtenagentur

05.09.2011

Mercedes-Benz Mercedes-Benz verzeichnet im August Absatzplus von 7,9 Prozent

Stuttgart – Der Absatz von Mercedes-Benz steigt weiter. Wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte, erzielte die Marke im August ein Plus von 7,9 Prozent im Vergleich zum Verkaufsvolumen des Vorjahresmonats.

Insgesamt wurden weltweit 87.384 Fahrzeuge ausgeliefert. Seit Jahresbeginn lieferte Mercedes-Benz damit 798.306 Einheiten aus, so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Der Zuwachs lag laut dem Unternehmen in den ersten acht Monaten des Jahres bei 8,5 Prozent. In Deutschland verkaufte die Marke über ein Fünftel mehr Fahrzeuge als im August letzten Jahres. Der Absatz stieg um 23,2 Prozent auf 19.412 Pkw. In Westeuropa übertraf Mercedes-Benz im August den Vorjahreswert um 13,8 Prozent, neben Deutschland gab es auch in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und Schweden Zuwächse.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mercedes-benz-verzeichnet-im-august-absatzplus-von-79-prozent-27396.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen