Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.07.2010

Menschlicher Schädel auf Mülldeponie gefunden

Aalen – Im baden-württembergischen Essingen bei Aalen ist auf einer Mülldeponie ein menschlicher Schädel gefunden worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte sich der Vorfall bereits am Freitag ereignet. Ein Mitarbeiter der Deponie habe den Schädel demnach in einem mehr als 2.000 Kubikmeter großen Berg von Gewerbemüll entdeckt.

Die Polizei konnte keine weiteren Skelettteile im Müll auffinden. Woher genau der Schädel stammt oder wie alt er ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Abfälle stammten aus mehreren umliegenden Landkreisen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/menschlicher-schaedel-auf-muelldeponie-gefunden-12126.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Weitere Schlagzeilen