Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Menschenrechtler fordern Festnahme von Ex-US-Vizepräsident Cheney

© dts Nachrichtenagentur

25.09.2011

Dick Cheney Menschenrechtler fordern Festnahme von Ex-US-Vizepräsident Cheney

New York – Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat von Kanada die Festnahme des amerikanischen Ex-Vizepräsidenten Dick Cheney gefordert. Wie die Menschenrechtler in New York erklärten, sollen die Behörden ihn wegen der Misshandlung von Gefangenen verhören, wenn Cheney in der kommenden Woche Vancouver besuche. Laut Human Rights Watch gebe es „eindeutige Beweise“, die Verwicklungen der US-Regierung unter dem damaligen US-Präsidenten George W. Bush in Folter belegen würden. Kanada müsse in dieser Hinsicht aktiv werden, da das Land die Konvention gegen Folter unterzeichnet habe.

Die Menschenrechtler beziehen sich auf die Fälle Maher A. and Omar K.. A., in Syrien geborener kanadischer Staatsbürger, sei aufgrund falscher Informationen in New York festgenommen und nach Syrien abgeschoben worden und dort gefoltert worden. K., in Kanada geboren, habe als Kämpfer der Terrororganisation Al Kaida einen US-Soldaten getötet, sei aber trotz seiner erst 16 Jahre „groben Verhörmethoden“ unterworfen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/menschenrechtler-fordern-festnahme-von-ex-us-vizepraesident-cheney-28604.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen