Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Video-Funktion für Instagram vorgestellt

Die Funktion ist für die Plattformen iOS und Android verfügbar.

Menlo Park – Das soziale Netzwerk Facebook hat eine neue Video-Funktion für die Foto-App Instagram vorgestellt. Nutzer können mit der Anwendung ab sofort auch quadratische Videos mit verschiedenen Filtern aufnehmen, erklärte Instagram-Gründer Kevin Systrom am Donnerstag bei einem Facebook-Event in Menlo Park. Die Videos dürfen allerdings nur 15 Sekunden lang sein.

Zudem stellte Instagram die Funktion „Cinema“ vor, welche verwackelte Videos automatisch stabilisiert.

Die Video-Funktion ist für die Plattformen iOS und Android verfügbar.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 20.06.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/menlo-park-facebook-stellt-video-funktion-fuer-instagram-vor-63406.html

Das könnte Sie auch interessieren
Instagram

© über dts Nachrichtenagentur

Instagram-Chef Wollen mehr als nur Bilder zeigen

Kevin Systrom, Chef der weltweit erfolgreichen Foto-App Instagram, will in seinem Netzwerk zukünftig mehr als nur Bilder zeigen. "Es wäre ein solcher ...

Mann mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Experte Snapchat hat Durchbruch in Deutschland geschafft

Fotos verschicken, die sich nach zehn Sekunden automatisch löschen - mit diesem Konzept hat Snapchat 200 Millionen Nutzer weltweit erreicht: Inzwischen hat ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Produktchef Cox Facebook ist kein Nachrichtenmedium

Chris Cox, Vorstand Produktentwicklung bei Facebook, sieht das soziale Netzwerk nicht als Nachrichtenmedium. "Facebook wird nie der Ort werden, an dem es ...