Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

03.03.2013

Timeline Facebook gestaltet Profilseiten neu

In Neuseeland werde die aktualisierte „Timeline“ bereits erprobt.

Menlo Park – Das soziale Netzwerk Facebook hat angekündigt, erneut die Gestaltung der Profilseiten zu überarbeiten. In regionalen Tests in Neuseeland werde die aktualisierte „Timeline“ bereits erprobt, wie ein Facebook-Sprecher gegenüber „News.com“ bestätigte.

Die neue Gestaltung soll unter anderem eine Spalte am linken Rand umfassen, die Freunde, Bilder, Likes, Interessen und Notizen organisiert. Unternehmen sollen zudem offenbar durch eine direkte Verlinkung zu ihrer Facebook-Seite zu stärkerem Engagement auf der sozialen Plattform angeregt werden. Anfang März will das soziale Netzwerk weitere Neuerungen auf einer Pressekonferenz bekanntgeben.

Neuseeland dient dem sozialen Netzwerk sowie anderen Webfirmen bereits seit längerer Zeit als Experimentierfeld: Ohne große Ankündigungen werden dort neue Features und Designs testweise eingeführt, um ein Feedback der Nutzer zu erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/menlo-park-facebook-gestaltet-profilseiten-neu-61530.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen