Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mehrstöckiges Haus in Rio de Janeiro eingestürzt

© AP, dapd

26.01.2012

Hauseinsturz Mehrstöckiges Haus in Rio de Janeiro eingestürzt

Verwirrung über Unglücksursache und Zahl der möglichen Opfer.

Rio de Janeiro – Nach dem Einsturz eines mehrstöckigen Hauses im Zentrum von Rio de Janeiro hat Verwirrung über die Anzahl der möglichen Opfer sowie über die Unglücksursache geherrscht. Eine Sprecherin des Zivilschutzes sprach von mindestens zwei Toten, die städtischen Behörden wiesen dies aber später zurück und erklärten, bis zum frühen Donnerstagmorgen seien noch keine Todesopfer bestätigt worden. Auch die Zahl der Verletzten war nicht bekannt.

Auf Fernsehbildern waren weit verstreute Trümmer zu sehen, die Autos und Motorräder bedeckten. Auf einem Dach warteten mindestens zwei Menschen offenbar auf die Hilfe der Feuerwehr. Ein Nachbargebäude wurde schwer beschädigt.

Über dem Gebiet lag starker Gasgeruch. Der Bürgermeister der Stadt sagte aber, es bestünden Zweifel daran, ob ein Gasleck das Unglück am Mittwochabend verursacht habe. “Offenbar gab es keine Explosion. Der Einsturz ist durch Gebäudeschäden verursacht worden,” sagte er. “Ich glaube nicht, dass es ein Gasleck gab.” Augenzeugen sagten, sie hätten unmittelbar vor dem Einsturz einen explosionsartigen Knall gehört.

Die genaue Höhe der beschädigten Gebäude war zunächst nicht bekannt. Das eingestürzte Haus war mindestens fünf Stockwerke hoch und befand sich in der Nähe des historischen Stadttheaters und des Nationalmuseums der Schönen Künste, die offenbar beide nicht beschädigt wurden.

Die Zivilschutzsprecherin sagte, vermutlich habe es sich bei dem eingestürzten Gebäude nicht um ein Wohnhaus gehandelt. Die Polizei riegelte das Gebiet ab, und der Strom in der Straße wurde vorsorglich abgeschaltet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mehrstockiges-haus-in-rio-de-janeiro-eingesturzt-36286.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen