Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.12.2009

Mehr als 100 Tote bei schwerer Anschlagserie im Irak

Bagdad – Bei einer Serie von schweren Bombenexplosionen sind heute in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 112 Menschen ums Leben gekommen, knapp 200 Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Behörden detonierten drei in Autos versteckte Sprengsätze im streng bewachten Regierungsviertel unter anderem vor dem Innenministerium und dem Arbeitsministerium. Unter den Opfern sollen auch viele Kinder sein. Im sunnitischen Vorort al-Dura wurden mehrere Menschen durch eine vierte Bombenexplosion getötet. Bislang hat sich noch niemand zu den Attentaten bekannt. Zuletzt wurden im Oktober knapp 150 Menschen bei einer schweren Anschlagserie in Bagdad in den Tod gerissen. Am 6. März sollen im Irak die Parlamentswahlen stattfinden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mehr-als-100-tote-bei-schwerer-anschlagserie-im-irak-4543.html

Weitere Nachrichten

Christoph Kramer 2015

© Thomas Kriehn Photography / CC BY 2.0

Prozess Nationalspieler Christoph Kramer offenbar mit Sex-Bildern erpresst

Ein Mann und eine junge Frau müssen sich demnächst vor Gericht verantworten, weil sie versucht haben sollen, Fußball-Nationalspieler Christoph Kramer mit ...

Rebecca Harms Grüne 2014

© Ralf Roletschek / fahrradmonteur.de / CC BY-SA 3.0

Nach umstrittenen Äußerungen Grünen-Fraktionschefin Harms fordert Rücktritt von Oettinger

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament, Rebecca Harms, hat nach dessen umstrittenen Äußerungen den Rücktritt des deutschen EU-Kommissars ...

Anton Toni Hofreiter Grüne 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Hofreiter Bundesregierung „Klimaversager“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, sich längst vom Klimaschutz verabschiedet zu haben. Unter Merkel ...

Weitere Schlagzeilen