Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Politikjournalistin Tissy Bruns gestorben

© dapd

21.02.2013

Krebsleiden Politikjournalistin Tissy Bruns gestorben

Langjährige Korrespondentin des „Tagesspiegels“ erlag einem Krebsleiden.

Berlin – Die Journalistin Tissy Bruns ist tot. Die langjährige Chef-Korrespondentin des Berliner „Tagesspiegels“ erlag in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 62 Jahren einem Krebsleiden, wie die Zeitung am Donnerstag mitteilte. Bruns arbeitete als Parlamentskorrespondentin für die „taz“, den „Stern“ und die „Wochenpost“ in Bonn. 1997 kam sie zum „Tagesspiegel“. Von 2002 bis 2003 leitete sie das Hauptstadtbüro der „Welt“. Anschließend wechselte sie wieder zum „Tagesspiegel“, wo sie die Parlamentsredaktion leitete und die Meinungsseite verantwortete. Zuletzt war sie Leitende Redakteurin.

Bruns studierte Geschichte und Mathematik auf Lehramt, übte den Beruf nach ihrem Referendariat aber nicht mehr aus. Sie engagierte sich im Marxistischen Studentenbund Spartakus und arbeitete für die Deutsche Kommunistische Partei. Später distanzierte sie sich vom Kommunismus. Ihre journalistische Karriere begann Bruns bei der „Deutschen Volkszeitung“. Danach arbeitete sie kurzzeitig für die Krankenkasse AOK, bevor sie für mehrere Zeitungen aus Bonn berichtete.

Von 1999 bis 2003 stand sie als erste Frau an der Spitze der Bundespressekonferenz (BPK). 2007 erschien ihr Buch „Republik der Wichtigtuer. Ein Bericht aus Berlin“ über den Politikbetrieb in der Hauptstadt. Bruns hinterlässt ihren Mann und einen Sohn.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-politikjournalistin-tissy-bruns-gestorben-60868.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen