Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Lutz Bachmann

© über dts Nachrichtenagentur

21.01.2015

Medien Pegida-Chef Bachmann tritt zurück

Ob er Teil des Organisationsteams bleibt, soll am Mittwochabend entschieden werden.

Dresden – Pegida-Gründer Lutz Bachmann tritt offenbar als Vorsitzender des Pegida-Vereins zurück. Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf Bachmann selbst. Ob er Teil des Organisationsteams bleibt, soll offenbar am Mittwochabend entschieden werden.

Hintergrund war ein Foto, auf dem Bachmann als Adolf Hitler posiert. Bachmann selbst hatte das Bild als einen Scherz bezeichnet. „Man muss sich auch mal selbst auf die Schippe nehmen“, hatte er dazu erklärt.

Die Staatsanwaltschaft Dresden hatte am Mittwoch Ermittlungen wegen des Verdachts der Volksverhetzung gegen den Pegida-Chef aufgenommen. Dabei geht es um angeblich von Bachmann stammende Facebook-Posts mit ausländerfeindlichen Beleidigungen. Sie waren am Dienstag im Internet verbereitet worden und enthalten menschenverachtende Bezeichnungen wie „Viehzeug“, „Gelumpe“ und „Dreckspack“ in Bezug auf Ausländer.

Den „Patriotischen Europäern gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) war immer wieder vorgeworfen worden, Ressentiments gegen Ausländer zu schüren. Pegida hat dies stets bestritten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-pegida-chef-bachmann-tritt-zurueck-77093.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen