Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Militärparade in Nordkorea

© über dts Nachrichtenagentur

22.03.2014

Medien Nordkorea feuert 30 Kurzstreckenraketen ab

Tests hätten am Samstagmorgen um 04:00 Uhr Ortszeit begonnen.

Pjöngjang – Das nordkoreanische Militär hat bei einer Übung offenbar 30 Kurzstreckenraketen ins Meer gefeuert. Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtet, hätten die Tests am Samstagmorgen um 04:00 Uhr Ortszeit begonnen.

Erst am vergangenen Sonntag hatte das Militär Nordkoreas 25 Raketen von kurzer Reichweite abgefeuert: Die Raketen sollen nahe der südkoreanischen Grenze gestartet und etwa 70 Kilometer in Richtung offenes Meer geflogen sein.

Beobachter werten den Raketentest als Reaktion von Pjöngjang auf das Frühjahrs-Manöver Südkoreas mit den Vereinigten Staaten. Die nordkoreanische Führung um Kim Jong Un wirft Seoul und Washington vor, mit ihrer jährlichen Übung einen Angriff vorzubereiten, was von beiden Ländern vehement bestritten wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-nordkorea-feuert-30-kurzstreckenraketen-ab-70082.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen