Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Medien: Neonazi-Trio sollte offenbar schon 1999 festgenommen werden

© Bundespolizeiinspektion Hamburg

18.11.2011

Extremismus Medien: Neonazi-Trio sollte offenbar schon 1999 festgenommen werden

Erfurt – Das Thüringer Neonazi-Trio sollte offenbar schon 1999 festgenommen werden. Wie der MDR berichtet, soll eine bereits angelaufene Aktion in letzter Minute gestoppt worden sein. Ein Spezialeinsatzkommando des Landeskriminalamtes (LKA) habe die Verdächtigen zwischen 1998 und 1999 in Chemnitz aufgespürt und einen entsprechenden Einsatzplan gehabt, der anschließend aus bisher ungeklärten Gründen zurückgezogen worden sei. Angeblich habe das LKA auch die Zielfahnder zurückgerufen. Weiterhin ist unklar, wer den Abbruch anordnete. Vor dem Hintergrund der Ermittlungen wollte das Innenministerium in Erfurt bisher keine Aussagen zu dem Vorfall treffen.

Das Neonazi-Trio war der Polizei als mutmaßliche Bombenbauer ins Visier geraten. Bei einer Razzia Anfang 1998 fanden die Ermittler eine Werkstatt mit Rohrbomben und Sprengstoff. Anschließend tauchten diese unter. Indessen haben die Ermittler vier weitere Verdächtige im Visier.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-neonazi-trio-sollte-offenbar-schon-1999-festgenommen-werden-30585.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen