Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jose Mourinho

© Ronnie Macdonald, Lizenz: dts-news.de/cc-by

26.03.2013

Bericht Mourinho kurz vor Rückkehr zu Chelsea

Wunschkandidat von Klub-Eigner Roman Abramowitsch.

London – Englischen Medienberichten zufolge steht José Mourinho kurz vor seiner Rückkehr zum FC Chelsea. Der Portugiese soll Nachfolger von Rafael Benitez werden, wie die „Daily Mail“ berichtet. Die Zeitung beruft sich dabei auf Informationen aus dem Umfeld von Mourinho. Demnach gelte er als Wunschkandidat von Klub-Eigner Roman Abramowitsch.

Mourinho, der derzeit Real Madrid trainiert, hatte die Spekulationen um seine berufliche Zukunft jüngst angeheizt: „Nach Portugal, England, Italien und Spanien ist es schwer, ein neues Ziel zu finden. Deswegen kann es mich auch an ein altes Ziel ziehen“, sagte der 50-jährige Übungsleiter.

Mourinho war bereits von 2004 bis 2007 Trainer bei den „Blues“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-mourinho-kurz-vor-rueckkehr-zu-chelsea-62351.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen