Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Islamischer Staat

© The Islamic State / gemeinfrei

26.06.2015

Medien Islamistischer Anschlag auf Fabrik in Frankreich

Eine Person sei enthauptet am Eingang der Fabrik aufgefunden worden.

Lyon – In der Nähe der französischen Stadt Lyon soll es Medienberichten zufolge zu einem Anschlag mit terroristischem Hintergrund gekommen sein. Demnach hat es am Freitagmorgen eine Explosion in einer Gasflaschen-Fabrik in der Stadt Saint-Quentin-Fallavier gegeben, berichten mehrere Nachrichtenagenturen.

Gegen 10 Uhr am Freitagvormittag soll ein Mann mit einer Flagge, auf der das Symbol des Islamistischen Staates (IS) abgebildet war, in die Fabrik eingedrungen sein und mehrere Gasflaschen geöffnet haben. Bei der anschließenden Explosion seien mehrere Personen verletzt worden, berichtet die französische Internetseite „Dauphiné libéré“.

Eine Person sei enthauptet am Eingang der Fabrik aufgefunden worden. Neben der Leiche des Mannes habe eine islamistische Flagge gelegen, heißt es weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-islamistischer-anschlag-auf-fabrik-in-frankreich-85275.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Justizzentrum Aachen Gerichtssaal

© ACBahn / CC BY 3.0

Mäßigungsgebot Landgericht Dresden prüft Breivik-Aussage von AfD-Richter Maier

Das Landgericht Dresden prüft erneut, ob Richter Jens Maier bei einem Auftritt gegen das Mäßigungsgebot verstoßen hat. Das berichtet der in Berlin ...

Weitere Schlagzeilen