Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

25.02.2013

Medien Google plant Musik-Streaming-Dienst

Google könnte seinen Konkurrenten zuvorkommen.

Mountain View – Der Internetgigant Google plant angeblich einen Musik-Streaming-Dienst. Derzeit verhandelt Google laut einem Bericht der „Financial Times“ mit mehreren Musiklabels über den Start des Streaming-Angebots.

Die Internetseite „The Verge“ will zudem erfahren haben, dass der Streaming-Dienst des Internetgiganten bereits im dritten Quartal des laufenden Jahres starten soll und beruft sich dabei auf Informanten aus der Musikindustrie. Demnach werde der Dienst zunächst in den USA starten.

Damit könnte Google seinen Konkurrenten Apple und Amazon zuvorkommen, die bislang noch keinen kostenpflichtigen Streaming-Dienst anbieten, sondern lediglich Musik-Downloads im Angebot haben, hieß es weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-google-plant-musik-streaming-dienst-61119.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen