Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

25.02.2013

Medien Google plant Musik-Streaming-Dienst

Google könnte seinen Konkurrenten zuvorkommen.

Mountain View – Der Internetgigant Google plant angeblich einen Musik-Streaming-Dienst. Derzeit verhandelt Google laut einem Bericht der „Financial Times“ mit mehreren Musiklabels über den Start des Streaming-Angebots.

Die Internetseite „The Verge“ will zudem erfahren haben, dass der Streaming-Dienst des Internetgiganten bereits im dritten Quartal des laufenden Jahres starten soll und beruft sich dabei auf Informanten aus der Musikindustrie. Demnach werde der Dienst zunächst in den USA starten.

Damit könnte Google seinen Konkurrenten Apple und Amazon zuvorkommen, die bislang noch keinen kostenpflichtigen Streaming-Dienst anbieten, sondern lediglich Musik-Downloads im Angebot haben, hieß es weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-google-plant-musik-streaming-dienst-61119.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen