Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alexis Tsipras

© über dts Nachrichtenagentur

25.06.2015

Medien Gläubiger setzen Tsipras Ultimatum

Grexit wird wahrscheinlicher.

Brüssel – Die Gläubiger-Institutionen haben dem griechischen Premierminister Alexis Tsipras in den Verhandlungen um Hilfen für Athen angeblich ein Ultimatum gesetzt. Der griechische Premier habe bis zum Vormittag Zeit gehabt, neue Vorschläge zu unterbreiten, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten und sich auf Verhandlungskreise berufen.

Sollte es seitens der griechischen Regierung keine neuen Vorschläge geben, würden die Gläubiger-Institutionen den Finanzministern der Euro-Zone zu deren Sitzung um 13.00 Uhr eigene Vorschläge präsentieren. Die „Financial Times“ berichtet gar, dass die Eurogruppe bei ihrem Treffen um 13:00 Uhr einen Grexit empfehlen könnte, sollte es keine neuen Vorschläge von Athen geben.

Am Nachmittag kommen die Staats- und Regierungschefs zu einem turnusmäßigen Gipfel zusammen, der laut Beobachtern von der Griechenland-Krise überschattet werden dürfte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-glaeubiger-setzen-tsipras-ultimatum-85238.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen