newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

"Glorious" Cascada-Song laut Wissenschaftler kein Plagiat

Urheberrechtlich relevant sei lediglich der Melodieverlauf.

Hamburg – Der Cascada-Song „Glorious“, deutscher Beitrag zum Eurovision Song Contest in Malmö, ist einer Analyse des Musikwissenschaftlers Ralf von Appen zufolge kein Plagiat. Der Forscher von der Universität Gießen untersuchte im Auftrag von „Zeit Online“ die musikalischen Parameter des Songs und verglich sie mit dem letztjährigen schwedischen Siegertitel „Euphoria“, wie das Internetportal am Mittwoch mitteilte.

„Gemeinsamkeiten finden sich tatsächlich im Songaufbau und der damit verbundenen Dynamik, dem Spiel von Spannungsaufbau und -abbau“, stellte von Appen den Angaben zufolge fest. Urheberrechtlich relevant sei allerdings lediglich der Melodieverlauf. Beide Refrains seien „melodisch signifikant unterschiedlich aufgebaut“. Die rechtliche Grundlage für eine Disqualifizierung Cascadas ist damit laut von Appens Einschätzung nicht gegeben.

Die „Bild“-Zeitung hatte unter Berufung auf eine Kieler Phonetikerin geschrieben, „Glorious“ wirke wie eine Kopie von „Euphoria“. In der Folge hatte der NDR als ESC-Partner ein eigenes Gutachten in Auftrag gegeben, das noch aussteht.

20.02.2013 © dapd / newsburger.de

Weitere Meldungen

GfK Entertainment Fler erklimmt Spitze der Album-Charts

Fler steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Atlantis" des deutschen Rappers kletterte vom siebten auf den ersten Platz der Hitliste, gefolgt von "20 Jahre - Die einmalige Jubiläums-Show (Live aus ...

GfK Entertainment Heaven Shall Burn neu an der Spitze der Album-Charts

Heaven Shall Burn steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Of Truth And Sacrifice" der deutschen Metalband stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von "Lombardi" des deutschen ...

GfK Entertainment Böhse Onkelz bleiben Spitzenreiter der Album-Charts

GfK Entertainment Die Toten Hosen neu auf Platz eins der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Capital Bra und Samra neu auf Platz eins der Album-Charts

Datenauswertung Rapper dominieren Spotify – Rockmusik spielt geringe Rolle

GfK Entertainment Sido neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Andreas Gabalier neu auf Platz eins der Album-Charts

GfK Entertainment Fantasy neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Die Amigos neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Shindy neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rammstein wieder an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Bruce Springsteen wieder „Boss“ der deutschen Album-Charts

GfK Entertainment Rammstein wieder an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Sarah Connor neu an der Spitze der Album-Charts

"Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" Kontra K neu an der Spitze der Album-Charts

Elbphilharmonie Run auf Eintrittskarten lässt nach

GfK Entertainment Rammstein neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Fler neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Mero auf Platz eins der Album-Charts – Vor Roland Kaiser

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »