Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Cascada-Song laut Wissenschaftler kein Plagiat

© dapd

20.02.2013

"Glorious" Cascada-Song laut Wissenschaftler kein Plagiat

Urheberrechtlich relevant sei lediglich der Melodieverlauf.

Hamburg – Der Cascada-Song „Glorious“, deutscher Beitrag zum Eurovision Song Contest in Malmö, ist einer Analyse des Musikwissenschaftlers Ralf von Appen zufolge kein Plagiat. Der Forscher von der Universität Gießen untersuchte im Auftrag von „Zeit Online“ die musikalischen Parameter des Songs und verglich sie mit dem letztjährigen schwedischen Siegertitel „Euphoria“, wie das Internetportal am Mittwoch mitteilte.

„Gemeinsamkeiten finden sich tatsächlich im Songaufbau und der damit verbundenen Dynamik, dem Spiel von Spannungsaufbau und -abbau“, stellte von Appen den Angaben zufolge fest. Urheberrechtlich relevant sei allerdings lediglich der Melodieverlauf. Beide Refrains seien „melodisch signifikant unterschiedlich aufgebaut“. Die rechtliche Grundlage für eine Disqualifizierung Cascadas ist damit laut von Appens Einschätzung nicht gegeben.

Die „Bild“-Zeitung hatte unter Berufung auf eine Kieler Phonetikerin geschrieben, „Glorious“ wirke wie eine Kopie von „Euphoria“. In der Folge hatte der NDR als ESC-Partner ein eigenes Gutachten in Auftrag gegeben, das noch aussteht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-cascada-song-glorious-ist-laut-musikwissenschaftler-kein-plagiat-60786.html

Weitere Nachrichten

Cro Rock am Ring 2013

© Achim Raschka / CC BY-SA 3.0

Rock am Ring Veranstalter Lieberberg verteidigt Wutrede

"Rock am Ring"-Veranstalter Marek Lieberberg hat seine Wutrede vom Freitagabend verteidigt. "Keiner ist davor gefeit, von der falschen Seite vereinnahmt zu ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

"Terroristische Gefährdungslage" „Rock am Ring“ unterbrochen

Das Musikfestival "Rock am Ring" ist am Freitag unterbrochen worden. Die Polizei habe den Veranstalter aufgrund "einer terroristischen Gefährdungslage" ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer erobert Spitze der Album-Charts zurück

Die Schlagersängerin Helene Fischer hat mit ihrem selbstbetitelten Album die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts zurückerobert. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen