Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Klaus Wowereit

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2014

Medien Berliner SPD für Müller als Wowereit-Nachfolger

Offiziell bestätigt wurde das Ergebnis zunächst nicht.

Berlin – Die Berliner SPD-Basis hat Stadtentwicklungssenator Michael Müller laut übereinstimmenden Medienberichten zum Nachfolger von Klaus Wowereit im Amt des Regierenden Bürgermeisters der Hauptstadt gewählt.

Müller habe bei einer Mitgliederbefragung 59,11 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen und damit die nötige absolute Mehrheit erreichen können, berichten übereinstimmend mehrere Berliner Medien am Samstagnachmittag unter Berufung auf SPD-Kreise.

Landesparteichef Jan Stöß erreichte demnach rund 20 Prozent, Fraktionschef Raed Saleh 18,6 Prozent. Offiziell bestätigt wurde das Ergebnis zunächst nicht.

Der siegreiche Kandidat soll Anfang November auf einem Parteitag der SPD gekürt werden. An dem Mitgliedervotum der Hauptstadt-SPD hatten sich knapp zwei Drittel der Berliner Sozialdemokraten beteiligt.

Wowereit hatte im August angekündigt, sein Bürgermeister-Amt im Dezember 2014 zur Verfügung stellen zu wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-berliner-spd-fuer-mueller-als-wowereit-nachfolger-73817.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen