Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.09.2010

Mecklenburg-Vorpommern Mann von Zug erfasst und getötet

Schwerin – Im Schweriner Ortsteil Görries ist am Montagmorgen ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Bundespolizei mitteilte, musste die zweigleisige Zugstrecke zwischen Schwerin und Schwerin-Süd nach dem Vorfall für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden. Auch nach Aufhebung der Vollsperrung könne es allerdings weiterhin zu Verzögerungen im Bahnverkehr, insbesondere bei der Zugverbindung Rostock – Hamburg und zurück kommen.

Die Hintergründe des tödlichen Vorfalls sind noch unklar, die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mecklenburg-vorpommern-mann-von-zug-erfasst-und-getoetet-15748.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Justizzentrum Aachen Gerichtssaal

© ACBahn / CC BY 3.0

Mäßigungsgebot Landgericht Dresden prüft Breivik-Aussage von AfD-Richter Maier

Das Landgericht Dresden prüft erneut, ob Richter Jens Maier bei einem Auftritt gegen das Mäßigungsgebot verstoßen hat. Das berichtet der in Berlin ...

Weitere Schlagzeilen